All fields are required.

Close Appointment form

Artuvetrin® Serum Test

  • Home
  • Artuvetrin® Serum Test

Artuvetrin® Serum Test

Die Durchführung eines serologischen Tests für die Allergiediagnostik ist eine gute Alternative zum Hauttest. Der Artuvetrin® Serumtest stellt dazu eine zuverlässige Wahl dar. Der serologische Test wurde speziell entwickelt und zeichnet sich durch eine hohe Spezifität und Sensibilität aus. Beim Serumtest wird das Fc-rezeptor gebundene allergenspezifische IgE sichtbar gemacht und gemessen. Aufgrund dieses Tests werden die Allergene bestimmt, die für die atopische Dermatitis des Haustieres verantwortlich sein können.

Vorteile Artuvetrin® Serum Test

  • Schnelles und zuverlässiges ergebnis2
  • Kurzfristige symptomatische Medikation muss nicht abgesetzt werden8
  • Speziell für Europa zusammengestellte Panels (Nordwest- und Südeuropa), einschließlich Malassezia
  • Geeignet für Hunde, Katzen und Pferde
  • Übersichtliches und einfach zu interpretierendes Ergebnis; komplett mit deutlicher Beratung und Unterstützung

2 Lee, et al. Vet. Dermatol. 20 (2009) 157-164
8 Olivery, et al. Evidence-based guidelines for anti-allergic drug withdrawal times before allergen-specific intradermal and IgE serological tests in dogs Vet derm. 24 (2013) 225-232

Spezielle allergenpakete

In dem Artuvetrin® Serumtest wird eine umfangreiche Reihe relevanter Indoor- und Outdoor-Allergene untersucht. Die speziell zusammengestellten europäischen Allergenpakete (Nordwesteuropa und Südeuropa) enthalten die Allergene, die für diese Regionen klinisch relevant und charakteristisch sind. Das Ergebnis des Artuvetrin® Serumtest wird als übersichtliches und einfach zu interpretierendes Resultat, komplett mit deutlicher Empfehlung, geliefert.

Sowohl das nord- als auch südeuropäische Paket wurde in Zusammenarbeit mit Spezialisten zusammengestellt. Jedes Paket verfügt über seine eigenen relevanten Allergene für die spezifische Region.

Nordwest europäische Paket

Süd europäische Paket

Voorbeelduitslag Noord-West panel Voorbeelduitslag Zuid panel

Anwendungen der Test

Laden Sie das Antragsformular und füllen Sie das Formular aus. Bitte senden Sie das Formular zusammen mit 1,8 ml Serum (in einem Serum Rohr) nach:

Artuvet Animal Health B.V.
Postfach 612
8200 AP Lelystad
Niederlande

Für die Einsendung des Serums stehen spezielle voradressierte Umschläge zur Verfügung. Diese enthalten alles Nötige um das Serum zu versenden. Damit ist die Einsendung des Serums sehr einfach und der Aufwand sehr gering.

Häufig gestellte Fragen



Die Vorteile eines Bluttests gegenüber einem Hauttest sind:

  • Der Artuvetrin® Serumtest ist für kleine Praxen zeitsparender und kostengünstiger.
  • Bei dem Artuvetrin® Serumtest werden die relevantesten Allergene individuell getestet.
  • Das Ergebnis kann einfach mit dem Besitzer interpretiert werden.
  • Die Haut des Hundes muss nicht rasiert zu werden.
  • Die symptomatische Behandlung mit beispielsweise Corticosteroiden oder Cyclosporin muss für die Behandlung der Atopie im Prinzip nicht eingestellt werden.

Die Nachteile eines Hauttests gegenüber einem Serumtest sind:

  • Der Standardhauttest kann durch individuelle Allergene ergänzt werden, wodurch dieser flexibler ist.
  • Wenn viele Hunde in der Praxis getestet werden, ist der Hauttest kostengünstiger.
  • Der Hundebesitzer sieht sofort ein Ergebnis.


Voor zover bekend kan de volgende medicatie zonder problemen worden gegeven aan honden of katten die een serumtest ondergaan:
Soweit bekannt, können die folgenden Medikamente Hunden oder Katzen, die einem Serumtest unterzogen werden, verabreicht werden.

– Corticosteroide
– Cyclosporin
– Antibiotika
– Schimmelpilzbekämpfungsmittel
– Herzwurmbekämpfungsmittel
– Flöhebekämpfungsmittel
– Tyreoid-Medikamente
– Herzmedizin
– Schmerzstillende Mittel (NSAIDs)

Olivery, et al. Evidence-based guidelines for anti-allergic drug withdrawal times before allergen-specific intradermal and IgE serological tests in dogs Vet derm. 24 (2013) 225-232


Für eine optimale Durchführung des Tests wird das Serum bevorzugt. Wenn Plasma oder Vollblut eingesandt wird, hat dies jedoch keinen negativen Einfluss auf das Testergebnis.


Es ist kein Problem, anderes Material zu verwenden, um das Serum aufzufangen und einzusenden.